Meine Erwartungen an Dezember

Scroll down to read the english version.

Hallo!

Schon wieder ist ein Monat vorbei, ein Monat, der nie wiederkommen wird. Für manche ist es schlecht, da für sie dieser Monat perfekt war, für manche ist es gut, falls der Monat nicht sehr toll war. Wie auch immer dein Monat war, jetzt kommt ein neuer. Der letzte in dem Jahr 2018.

Das heißt wir haben nur noch ein Monat um zum Beispiel die letzten Jahreswünsche bzw. Voraussetzungen zu erfüllen. Naja, also diese Sachen die man sich immer am 1. Januar wünscht.

Wir haben nur noch einen Monat um die schöne Weihnachtsstimmung zu fühlen, denn es wird danach lange dauern, bis sie wiederkommt.

Vielleicht wird es dein schönster Monat in 2018, vielleicht auch nicht. Das liegt nur an dir. Versuche dich nicht von deinen Zielen ablenken zu lassen, schaffe die wichtigsten Sachen und habe Spaß an Heiligabend. (Ich versuche gerade motivierend zu klingen haha)

Jeden Tag denke ich daran, dass gestern nie wieder wiederkommen wird. Ich weiß nicht, wenn es kein guter Tag war, dann finde ich es nicht so schlecht, aber wenn ich etwas außergewöhnlich tolles unternommen habe, dann finde ich es ein wenig traurig.

Ich weiß dass die Zeit eben so ist und man nichts dagegen machen kann.

Als ich jünger war, habe ich mir immer vorgestellt, wie es wäre, wenn ich einen Zeitstopper hätte. So einen kleinen von dem ich niemandem erzähle. Ich habe mir vorgestellt, dass ich morgens immer die Zeit stoppen könnte um auszuschlafen. Oder einfach nur so wenn man eine Serie schaut und sich danach nicht wundert, wohin die Zeit verschwunden ist.

Ich finde die „Idee“ an sich nicht schlecht, aber leider ist die Realität anders.

Auf jeden Fall ist wieder ein relativ großer Zeitabschnitt vorbei, und es beginnt ein neuer. Ich hoffe darauf das es ein erfolgreicher Monat sein wird, und dass ich das Jahr schön ausklingen lassen werde.

Meine Monatsziele sind diese:

  • Versuchen die Hausaufgaben und generell die Sachen für die Schule Nachmittags zu erledigen, anstatt sich erst Abends an den Tisch zu setzen. Ich habe eine schlechte Angewohnheit, sich nach der Schule an den Laptop zu setzen und nichts produktives mehr am Tag zu schaffen. Das will ich mir abgewöhnen.
  • Viel mehr an die frische Luft. Ich will jeden Tag mindestens eine halbe Stunde an der frischen Luft verbringen. Und die Schule zählt nicht mit.
  • Weniger Zeit zu verschwenden, indem ich uninteressante Videos auf YouTube aus Langeweile anschaue. Ich hasse das Gefühl, nicht geschafft zu haben und sich zu ärgern , sinnlose Videos geschaut zu haben.
  • Versuchen, weniger Süßes und mehr gesundes zu essen. Nein, nicht weil ich abnehmen möchte, sondern weil ich mich erstens selber besser fühle wenn ich so etwas mache, und weil ich eine schönere und klarere Haut möchte.
  • Meine Serie zu beenden. Es ist meine Lieblingsserie, aber sie nimmt (leider) auch viel Zeit ein. Aber ärgeren tue ich mich danach nicht 🙂
  • Ich möchte versuchen, auf alle Prüfungen die ich diesen Monat schreiben werde, eine 1 oder 2 zu bekommen.

Was sind euer Monatsziele? Schreibt mir deas wichtigste Ziel in die Kommentare 🙂

UndercoverGirl xx


Quellbild anzeigen

 


 

Hello!

Another month is over, a month that will never come back. For some it is bad, because this month was perfect for them, for some it is good, if the month was not very great. Whatever your month was, now comes a new one. The last in the year 2018.

That means we only have one more month to fulfill the last wishes of the year or requirements. Well, these are the things you always want on January 1st.

We only have one more month to feel the Christmas spirit, because it will take a long time for her to come back.

Maybe it will be your best month in 2018, maybe not. That’s just up to you. Do not try to be distracted by your goals, do the most important things and have fun on Christmas Eve. (I’m trying to sound motivating haha)

Every day I think that yesterday will never come back again. I do not know if it was not a good day, then I do not think it’s that bad, but if I’ve done something exceptionally great, I find it a bit sad.

I know that time is like that and you can not do anything about it.

When I was younger, I always imagined what it would be like to have a time-out. Such a small one I tell no one. I imagined that in the morning I could always stop time to sleep. Or just like that if you look at a series and then do not wonder where the time has gone.

I think the „idea“ is not bad in itself, but unfortunately the reality is different.

In any case, a relatively long period of time is over and a new one begins. I hope that it will be a successful month and that I will finish the year nicely.

My monthly goals are these:

  • Try doing your homework and school stuff in the afternoon instead of sitting down in the evening. I have a bad habit of sitting down at the laptop after school and not getting anything productive that day. I want to get used to that.
  • Much more in the fresh air. I want to spend at least half an hour in the open air every day. And the school does not count.
  • Less time wasting watching boring boredom while watching uninteresting videos on YouTube. I hate the feeling of not having made it and getting angry, watching vain videos.
  • Try to eat less sweet and more healthy. No, not because I want to lose weight, but because firstly I feel better myself when I do that, and because I want a more beautiful and clearer skin.
  • Finish my series. It’s my favorite series, but it (unfortunately) takes a lot of time. But I do not feel annoyed afterwards 🙂
  • I would like to try to get a 1 or 2 on all the exams I’m going to write this month.

What are your monthly goals? Write me the most important goal in the comments 🙂

UndercoverGirl xx

 

 

 

 

Werbeanzeigen

2 Kommentare zu „Meine Erwartungen an Dezember

Gib deinen ab

  1. Hallo UndercoverGirl,

    Meine Vorsätze für Dezember idt jedes Jahr der Adventskalender den du ja auf meinem Blog schon entdeckt hast. 😉
    Ansonsten früh die Geschenke fertig haben – meinem Mann fällt immer erst am 20. was ein.

    Wenn du dich mal wieder am Laptop fragst, was du da eigentlich machst, dann hab ich den Tipp: klapp den Laptop sofort zu! Ohne nachdenken, ohne runterfahren, einfach sofort zu. Das unterbricht die Youtube-Sucht erstmal und du kannst dir überlegen, was du erledigen willst, bevor du den Laptop wieder an machst.

    Falls du diesen Zeitstopper mal erfindest, sag Bescheid! Damit kannst du jede Menge Geld machen, vor allem bei Leuten mit Kindern! ^^
    Vielleicht gefällt dir ja der Film „Das Mädchen das durch die Zeit sprang“, der passt zum Thema!

    Und jetzt schau ich mal nach Youtube, da ist ein neues Video aufgetaucht von einem abbonierten Kanal. Mr Wissen to go ist für die Schule übrigens sehr empfehlenswert – so kann man auch Youtube und Hausaufgaben verbinden. 😉

    Ciao
    Ingwerkatze

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Los geht’s
%d Bloggern gefällt das: